Leisten Sie sich schlecht gepflegte Kontaktdaten?
Kontaktdatenpflege ist wichtig für Privatanwender und im Unternehmen! Denn unvollständige, veraltete oder gar fehlerhafte Kontaktdaten sind ärgerlich oder gar peinlich.
 
Tipp: SigParser analysiert und exportiert E-Mail Signaturen und erspart die manuelle Pflege von Kontaktdaten.
 
 
Wann und wie sollte SigParser eingesetzt werden?
Veraltete Unvollständige, veraltete oder gar fehlerhafte Kontaktdaten sind ärgerlich und können privat wie im Unternehmen peinlich sein, wenn diese verwendet werden. Mit SigParser vermeiden Sie diese Fehler und sparen auch noch eine Menge Zeit. Manuelles Kopieren, Anlegen und Aktualisieren von Kontaktdaten gehört mit SigParser der Vergangenheit an. Kinderleicht übernehmen Sie Kontaktinformationen, z.B. aus E-Mails oder Webseiten, in SigParser und aktualisieren die Kontaktdaten. 
Rechnet sich bereits ab 20 Kontakten!
Der Einsatz von SigParser rechnet sich bereits nach wenigen angelegten Kontakten, da die eingesparte Zeit sinnvoller anderweitig verwendet werden kann. 

Beispielrechnung: Das manuelle Anlegen eines Kontaktes dauert 2 Minuten (Kontaktinformationen manuel ausfüllen und kontrollieren), mit SigParser nur 30 Sekunden. Um eine Stunde einzusparen bedarf es also nur 40 gepflegter Kontakte. Im Beruf problemlos zu erreichen. SigParser als Einzellizenz kostet nur € 19,90. Bereits mit der ersten gesparten Stunde rechnet sich eine Anschaffung von SigParser. Sie können die gesparte Zeit natürlich auch in Freizeit umwandeln. Diese ist oftmals noch viel wertvoller.

Drei typische Anwendungen:
Analyse von Kontaktdaten aus einer E-Mail-Signatur
Sie haben eine E-Mail mit den Kontaktdaten eines Geschäftspartners erhalten. Markieren und kopieren Sie die in der E-Mail enthaltenen Kontaktinformationen. Anschließend öffnen Sie SigParser durch klicken auf das SigParser-Icon. Fügen Sie die kopierten Informationen in das Feld "Signatur" ein und klicken Sie auf "Analysieren". SigParser analysiert die Informationen und fügt sie in die entsprechenden Felder ein. Jetzt können Sie die einzelnen Feldeinträge überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.
Anlegen eines neuen Kontaktes
Nachdem SigParser die Signaturinformationen analysiert hat und Sie die Informationen in den einzelnen Kontaktfeldern überprüft haben, klicken Sie auf "Export". SigParser exportiert den Kontakt automatisch als Kontakt. Schon haben Sie erfolgreich den neuen Kontakt angelegt. Sie sparen sich so das manuelle Übertragen einzelner Kontaktdaten für all Ihre Kontakte.
Aktualisierung eines bestehenden Kontaktes in Kontakt
Beim Klicken auf "Export" könnte es sein, dass Outlook einen entsprechenden Kontakt als bestehend bereits anzeigt. Um unnötige doppelte Kontakte zu vermeiden, bestätigen Sie die Übernahme der neuen Kontaktinformationen in den bestehenden Kontakt, soweit es sich um die identifizierte Person handelt. Schon haben Sie einen bestehenden Kontakt aktualisiert. Alternativ können Sie in Outlook einen neuen Kontakt anlegen, falls es sich nicht um die als doppelt erkannte Person handelt. Aktualisieren Sie alle bestehenden Kontakte mit SigParser zukünftig und sparen Sie Zeit.
 


Newsletter:
Neueste Updates Lesezeichen setzen Twitter Facebook
English Deutsch Español Français Italiano 日本語 한국어 Nederlands Polski Português Русский Svenska Türkçe Tiếng Việt 中文(简体) 中文(繁體) Magyar