Einfach den Windows Computer reinigen
AppCleaner 3 Freeware reinigt und löscht überflüssige und sensible Daten und Dateien wie temporäre Dateien, Verläufe, Cookies, Internet-Protokolle und vieles mehr von mehr als 2000 Softwareprogrammen.
 
Tipp: AppCleaner installieren und Scan einfach starten
 
Kurzumfrage: € 10-Coupon für Ihre Meinung hier
 
Willkommen bei der Erste Schritte-Anleitung für UpdateStar AppCleaner. Diese Einführung erleichtert den Einstieg in die einfache Benutzung von AppCleaner. In nur drei Schritten starten Sie die Software auf Ihrem Computer.
Schritt 1: AppCleaner herunterladen, installieren und starten
Bitte gehen Sie auf unsere Download-Seite, um die Installationsdatei herunterzuladen.

Nach dem Start der Installation folgen Sie einfach den Anweisungen des Installationsassistenten.

Nach Beendigung der Installation können Sie AppCleaner starten. Doppelklicken Sie dafür das AppCleaner-Icon auf dem Desktop.
Schritt 2: Den Computer analysieren
Nach dem ersten Start der Software können Sie den Computer nach überflüssigen Daten und Dateien durchsuchen lassen. Klicken Sie dafür einfach auf den "Analysieren"-Button unten.

Das Ergebnis der Suche wird nach einiger Zeit angezeigt. Sie können nun, bevor der Computer gereinigt wird, die Standard-Einstellungen Ihren Bedürfnissen anpassen.
Schritt 3: Den Computer reinigen
Klicken Sie den "Säubern"-Button, um mit der Löschung unnützer Daten und Dateien auf dem Computer zu starten. Je nach gewählter Einstellung zum sicheren Löschen und abhängig von dem Volumen der Daten und Dateien, kann der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen. nach Beendigung der Reinigung wird ein detaillierter Report angezeigt.

Das war es auch schon. Sie haben AppCleaner erfolgreich verwendet!


Newsletter:
Neueste Updates Lesezeichen setzen Twitter Facebook
English Deutsch Español Français Italiano 日本語 한국어 Nederlands Polski Português Русский Svenska Türkçe Tiếng Việt 中文(简体) 中文(繁體) Magyar